Institut St. Dominikus Speyer

contemplari et
contemplata aliis tradere

Das in der Kontemplation
Erfahrene anderen weitergeben

Impuls zur Kontemplation

Der Geist, aus dem wir leben

Wie Dominikus, unser Ordensvater, und Nikolaus von Weis, der Gründer unserer Gemeinschaft, sind wir überzeugt, dass unser Glaube uns die Kraft gibt, aktuelle Probleme zu sehen und anzupacken.

Wir möchten, dass trotz all unserer Unzulänglichkeiten durch uns sichtbar wird: "Gott ist da für die Menschen." Deshalb bemühen wir uns um den Dialog mit Gott und den Menschen.

Im Dialog mit Gott
  • erfassen wir unser Dasein als ein in Gott gegründetes
  • hören wir auf sein Wort, das Evangelium und studieren es
  • lassen wir uns von diesem Wort prägen und senden
Der Dialog mit den Menschen schließt das Bemühen ein
  • hörende Menschen zu sein
  • uns den Fragen und Nöten der Mitmenschen zu stellen
  • Antwort zu geben durch unser Leben aus Glaubenserfahrung und fundierter Sachkenntnis
Wir Schwestern
  • leben heute in kleineren und größeren Gemeinschaften
  • sind mitten unter den Menschen
  • pflegen Gastfreundschaft
  • sind offen für Hilfesuchende
Elemente unseres Alltags sind
  • Gebet und Betrachtung
  • Studium
  • Arbeit und Erholung

Linie

◄ zurück   ▲ zum Seitenanfang

Wappen


Gottesdienst ● an Festtagen

● Montag, Donnerstag:

07:00 Laudes

18:00 Eucharistie mit Vesper

● Dienstag, Mittwoch, Freitag:

06:30 Eucharistie mit Laudes

18:00 Vesper

● Samstag:

06:30 Eucharistie mit Laudes

17:45 Vesper

● Sonntag:

07:30 Laudes

09:00 Eucharistie

17:30 Vesper

Gebetsanliegen [mehr...]


Der direkte Weg

Exerzitienhaus: Programm

Bibel getanzt


Kontakt ● Wegbeschreibung

Vincentiusstr. 4

67346 Speyer

Telefon: +49 6232 912-0

E-Mail: E-Mail


© Institut St. Dominikus Speyer
Impressum | Sitemap | Webmaster